Melanchthon-Verein für Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Der Melanchthon-Verein für Kinder- und Jugendhilfe e.V. ist Träger des Friedrichstifts und Mitglied des Diakonischen Werkes der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V., Vorholzstr. 3, 76137 Karlsruhe. Der Verein ist im Registergericht Mannheim unter der Geschäftsnummer VR 100365 registriert.

Ziel des Vereins ist, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien aus einem christlichen Glaubens- und Wertesystem heraus Orientierung für die Gestaltung ihres persönlichen Lebens zu geben. Darüber hinaus sollen sie befähigt werden, Verantwortung für die Aufgaben in unserer Gesellschaft zu übernehmen.

Der Vorstand wird über die Mitgliederversammlung für sechs Jahre gewählt.

Selbstverständnis des Vorstands

Der Vorstand hat die Verantwortung für die strategische Ausrichtung des Vereins bzw. des Friedrichstifts. Er gibt Ziele vor und bietet darüber Orientierung und Motivation. Durch sein Tun vermittelt und stärkt er die Corporate Identity. Er vertritt die Einrichtung nach außen. Wichtig ist uns ein situativer wertschätzender Führungsstil.

Dem Vorstand des Melanchthon-Vereins für Kinder- und Jugendhilfe e.V. gehören an:

  • Herr Metzger – Geschäftsführender Vorstand
  • Frau Kurt-Ates – Vorstand
  • Frau Rauth-Kästel – Vorstand

Verwaltungsrat

Der Ver­wal­tungsrat arbeitet ehrenamtlich und wird von der Mitgliederversammlung gewählt. Der Vorstand wird durch den Verwaltungsrat bestellt, überwacht, beraten, begleitet und entlastet.

Der Verwaltungsrat setzt sich einschließlich des Vorsitzenden aus fünf Mitgliedern zusammen, die sich durch ihre pädagogischen, diakonischen, theologischen, ökonomischen und juristischen Kompetenzbereiche gegenseitig ergänzen.

Ver­wal­tungsratsvorsitzender des Melanchthon-Vereins für Kinder- und Jugendhilfe e.V. ist Herr Rolf Schwab.