Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit hat sich in den letzten Jahren mit ihren unterschiedlichen Angeboten zu einem wichtigen Bestandteil der Schulkultur entwickelt und ist fest im § 13a SGB VIII verankert. Dieses Angebot ist eine wirkungsvolle und von Nachhaltigkeit geprägte Unterstützungsmöglichkeit für alle am Schulleben Beteiligten.

Zu den vielfältigen Aufgabenfeldern der Schulsozialarbeit zählen:

  • Beratung und Unterstützung aller am Schulleben beteiligter Personengruppen
  • Sozialpädagogische Projekte und Aktionen im Gruppen-, Klassen- und Schulkontext
  • Förderung der Sozialkompetenzen
  • Clearing- und Weitervermittlungsstelle im sozialpädagogischen und psychosozialen Kontext
  • Umsetzung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII
  • Kooperation und Vernetzung mit bestehenden Angeboten der Jugendhilfe

Ziele der Schulsozialarbeit

  • Unterstützung und Förderung bei der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Sozialpädagogische Begleitung im Lebensraum Schule
  • Kooperation und Strukturentwicklung innerhalb und außerhalb des Schulsystems zur Schaffung von Synergieeffekten

Schulsozialarbeit ist für uns die ganzheitliche, lebensweltbezogene und an Lebenslagen orientierte Förderung und Hilfe für Schülerinnen und Schüler im Zusammenwirken mit den Eltern/ Erziehungsberechtigten und der Schule.

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung im Aufbau und in der Begleitung der Schulsozialarbeit. Unsere SchulsozialarbeiterInnen sind aktuell an knapp 20 unterschiedlichen Schulen in Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis tätig. Die konkrete Ausgestaltung der Aufgaben der Schulsozialarbeit wird in Kooperation mit Schulleitung und Kollegium der jeweiligen Schule erarbeitet. Es gibt es regelmäßige Teamsitzungen und die Möglichkeit, sich mit der Team- und Bereichsleitung auszutauschen sowie Supervision im Team oder situativ nach Bedarf.

Mehr Informationen zu unserer Schulsozialarbeit finden Sie hier.

Das Friedrichstift ist an folgenden Schulen mit Schulsozialarbeit vertreten:

Im Auftrag der Stadt Leimen 

Im Auftrag der Gemeinde Sandhausen 

AnsprechpartnerInnen

Melanie Rauth-Kästel

Telefon: 0170 8198189
E-Mail: melanie.rauth-kaestel@friedrichstift.de

Gutenbergstraße 2a
69181 Leimen